WO

Gemeinde Valdagno, Region Venetien (Italien)
Viale Carducci, 9
36078 Valdagno (Vicenza)


ÖFFNUNGSZEITEN

Das Museum kann nur nach vorheriger
Anmeldung besichtigt werden.

E-MAIL ADRESSE

vitf040005@istruzione.it

WEBSITE

www.mumatvaldagno.it


Das Textilmaschinenmuseum ist in einem Teil der Spinn-, Vorbereitungs- und Webereiwerkstätten des Technischen Industrieinstituts "V.E.Marzotto" untergebracht, dessen Gebäude 1936 vom Grafen Gaetano Marzotto im Rahmen der "Sozialen Stadt" errichtet wurde.

Der für das Museum reservierte Raum hat eine industrielle Schuppenstruktur mit Säulen und Architraven aus Stahlbeton. Diese für die damalige Zeit typische Bauweise ähnelt einigen Teilen des Komplexes der Marzotto-Wollspinnerei. Im Inneren sind die charakteristischsten Installationen der Lastenaufzug zum Untergeschoss und das Befeuchtungssystem.

Erlebe das Museum bei einem virtuellen Rundgang

Entdecke das Modell der Sozialen Stadt in Augmented Reality

3D-Modellkarte

Karte der "Stadt der Harmonie" mit den wichtigsten Gebäuden, die den sozialen Aktivitäten der Fabrikarbeiter und ihrer Familien zugute kamen.

Maßstabsgetreues Modell

Plastikmodell, das das erste, später teilweise geänderte Projekt der von Graf Gaetano Marzotto "Stadt der Harmonie" genannten Sozialen Stadt wiedergibt.